Ana Forrest   


In meinem Yoga-Angebot findest Du verschiedene Kurse.

Schau bitte unter dem Reiter rechts nach Deinen Terminen.

Weitere Angebote nach Absprache!

Gut zu wissen

Yoga wird barfuß und mit leerem Magen geübt.

Bitte iss zwei Stunden vorher nichts bzw. nichts Schweres

Die Kleidung sollte bequem und rutschfest sein

Matten, Kissen, Decken und Hilfsmittel sind vorhanden

Handys bitte ausschalten! Auch kurze Signaltöne und Vibrieren stören den Unterricht

Platz ist in der kleinsten Hütte. Sollte es im Kursraum einmal voller werden, dann rückt bitte zusammen. In der Regel brauchst Du nicht mehr Platz als Deine Matte einnimmt

Ein Yogaraum ist sauber und ordentlich. Bitte lasse Deine persönlichen Sachen in Deiner Tasche oder in der Umkleide, aber nicht neben Deiner Matte liegen. Wertsachen können in einem Korb im Yogaraum abgelegt werden. So ist es für alle Beteiligten schöner und der Yogalehrer läuft nicht Gefahr, auf Deine Sachen zu treten oder zu stolpern

Während Du Yoga übst, solltest Du nichts trinken. Das erhöht die entgiftende Wirkung. Wenn es nicht ohne geht, dann bring bitte nur Wasser in fest verschließbaren Plastikflaschen mit in den Yogaraum

Deine Matte ist Dein Revier! Bleibe achtsam und bewusst ganz bei Dir und Deinem Körper. Schaue nicht, was andere machen und lasse Vergleiche und Konkurrenzdenken außen vor.

Es lohnt sich!

Last but not least: be a yogi, be on time!