ASANA

Asanas sind Körperhaltungen, deren Übung ursprünglich nur dazu diente, längere Zeit in einer bequemen Sitzhaltung meditieren zu können. Später erkannte man jedoch, dass sich durch Halten der Asanas Kontrolle über den Körper entwickeln lässt und somit auch über den Geist. Das Üben der Asanas setzt Energiebahnen frei und löst mentale Anspannungen.